Sprechfunkausbildung


In der modularen Truppausbildung wird unter dem Basismodul 2 die Sprechfunkausbildung durchgeführt.

 

Diese wird an drei Tagen (+ ELA) in theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten vollzogen. Ziel ist es, den Unterricht mit der Prüfung zum Sprechfunker bzw. zur Sprechfunkerin erfolgreich abzuschließen.

 

Die Lehrgangsunterlage, die den Teilnehmern ausgehändigt wird, kann hier heruntergeladen werden.

Aktualisierungen werden ständig eingearbeitet und zeitnah zur Verfügung gestellt!

Download
Teilnehmerunterlage 2018
Die Teilnehmerunterlage wird den angehenden Sprechfunkern und Sprechfunkerinnen im Rahmen der Funkausbildung ausgehändigt und ist als Nachschlagewerk zu verstehen, welches auch nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung zur regelmäßigen Auffrischung dienen soll.
Sprechfunkausbildung_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Im Folgenden finden Sie die in der Schulung verwendete Präsentation mit umfangreicheren Informationen über den Digitalfunk.

 

Diese Präsentation kann auch vor Ort als Schulung verwendet werden.

 

A c h t u n g !

 

Das Studium dieser Unterlage ersetzt nicht den Besuch der Sprechfunkausbildung bzw. deren Prüfung zur Sprechfunkerin bzw. zum Sprechfunker!

 

Für Fragen steht Ihnen der KBM-Funk als Ansprechpartner zur Verfügung.

Download
Präsentation der Sprechfunkausbildunng 2018
Praesentation_Sprechfunkausbildung_2018_
Adobe Acrobat Dokument 39.0 MB